Getty Images

Immobilienbranche Der heimliche Riese

In den volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen sucht man die Querschnittsbranche Immobilienwirtschaft zwar vergeblich als eigene Größe. Dennoch hat sie einen erheblichen Anteil an der Bruttowertschöpfung und am Bruttoinlandsprodukt, wie ein Blick in die Kennzahlen am Beispiel Deutschlands zeigt: 19 Prozent trägt der Wirtschaftszweig beispielsweise zur Bruttowertschöpfung des Landes bei. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland in etwa gleichauf mit den USA und Großbritannien sowie deutlich vor China.

Magnifier
Drucken

Mehr zu diesen Themen: