Ein imposantes Netz von Stollen und Zisternen durchzieht kreuz und quer den Untergrund von Neapel.
Napoli Sotterranea

Stadttouren für Entdecker

Anders, überraschend, informativ: Wer eine Stadt besichtigen will, kann auf alternativ geführten Routen viel Interessantes entdecken.

Faszinierender Untergrund

Ein imposantes Netz von Stollen und Zisternen durchzieht kreuz und quer den Untergrund von Neapel. Meterhohe Hallen und Höhlen, verwinkelte Räume und enge Gänge zeugen von einer jahrtausendealten Untergrund-Architektur. Napoli Sotterranea führt auf ­spannenden Routen durch dieses außer­gewöhnliche Labyrinth.


Napoli Sotterranea

Street-Art auf Schritt und Tritt

Zwischen Ästhetik, Kommerz und Illegalität – Berlin ist eine Weltmetropole der Street-Art. Bei einem Gang durch Kreuzberg findet man alle Spielarten der Off-Kunst, mal versteckt, mal überlebensgroß. Auf besonderen Street-Art-Touren zeigt Art Berlin eindrucksvoll, wo Künstler ihre Spuren hinterlassen haben.


laif

Architekturführungen

Guiding Architects ist ein weltweites ­Netzwerk von Architekten, Architekturjour­na­­lis­ten und Autoren, die professionelle ­Architekturführungen durchführen. Im Pariser 17. Arrondissement erfahren Besucher etwa, wie sich ein Stadtviertel mit null Kohlenstoffemission zum Ökodistrikt entwickelt.


laif

Kostproben am Wegesrand

In Deutschland organisiert Eat-the-world kulinarisch-kulturelle Stadtführungen. Abseits der Touristenpfade durch kleine, authentische Viertel werden auf den Touren Kostproben von Restaurants, Feinkostläden und Imbissen gereicht. 25 Städte und noch mehr Stadtteilrouten sind im Programm.


eat-the-world

Ungewöhnliches Sozialprojekt

Hidden City Tours in Barcelona lädt Interessierte ein, die Großstadt mit den Augen eines Menschen zu sehen, der ein Leben auf der Straße führt. Obdachlose finden bei dem Sozial­projekt Arbeit als Stadtführer und zeigen eine der meistbesuchten Städte der Welt auf außergewöhnliche Weise.


istock

Wolkenkratzer in Bewegung

„Mega-City on the Move“ heißt eine Exkur­sion durch die Welt der Wolkenkratzer von ­Pudong und gehört zum Angebot von Shanghai Flaneur. Das Forum für künstlerische und wissenschaftliche Stadterforschungsprojekte bietet Schanghai-Besuchern interessantes Insiderwissen.


Getty Images
Drucken

Mehr zu diesen Themen: